Sie befinden sich hier: Willkommen  > Krefeld  > Fachbeiträge  > Akupunktur

Akupunktur

Seit Jahrtausenden ist die „Therapie mit den kleinen Nadel“ bekannt und erlebt nun auch in Europa eine Renaissance. Jeder weiß, dass sie gegen Schmerzen hilft, doch damit endet meist schon das Bekannte.

Heut geht man davon aus, dass es sich bei der Akupunktur um eine sehr alte chinesische Heilmethode handelt. Die erste schriftliche Erwähnung findet man in den „Aufzeichnungen der Historiker“ (Shi Ji) des Gelehrten Sima Qian aus dem 2.Jahrhundert vor Christus (2.Jhd. v. Chr.), in dem erstmals von Steinnadeln die Rede ist. Grabbeilagen legen jedoch die Vermutung nahe, dass die Methode schon 4000 – 6000 Jahre alt sein könnte.

Das älteste medizinische Werk – der „Innere Klassiker des Gelben Fürsten“ Huangdi Neijing – wurde zwischen dem 2. Jhd. v. Chr. und 2 Jhd. n. Chr. zusammengestellt und bettete die Akupunktur in die Gesamtheit der traditionelle chinesische Medizin (TCM) ein. Viele weiter Werke sollten folgen, die die Systematik der Akupunktur weiter voran brachten und schließlich in dem Werk „Summe der Aku-Moxi-Therapie“ (1601) von Yang Jizhou einen Höhepunkt fand ...


Lesen Sie sich den ganzen Fachbeitrag in einem PDF-Dokument durch.

akupunktur.pdf

Fachbeitrag zum Thema Akupunktur

83 K


Laden Sie sich hier den aktuellen Adobe Reader herunter.

Sie benötigen den Adobe Reader, um sich den Inhalt der PDF Dokumente ansehen zu können. Sollten Sie dieses kostenlose Programm noch nicht installiert haben, dann können Sie hier den Adobe Reader herunterladen.