Sie befinden sich hier: Willkommen  > Meerbusch  > Fachbeiträge  > Sportmedizin/Lactatmessung

Sportmedizin / Lactatmessung

Bis vor Jahren war eine sportmedizinische Betreuung nur Leistungs- und Hochleistungssportlern vorbehalten. Doch das Gesundheitsbewusstsein und die Lebensart der Menschen hat sich verändert und der Sport hat sich vom Thekenfußball zu einer bunten Mischung vielfältigster Sportarten gewandelt.

Ob weiterhin traditioneller Fußball oder Trendsportarten wie Walking oder Inlineskaten oder gar Extremsportarten wie Freecliming und Paragliding, alles ist vertreten. Die Breite des Sportangebotes eröffnet allen Menschen in allen Leistungsklassen Möglichkeiten ihre Freizeit zu gestalten und mit viel Spaß etwas für ihre Fitness und ihr Wohlbefinden zu tun.

Dabei will die Sportmedizin auch im Breitensport helfen und aktiv zur Seite stehen, damit nicht nach dem Sport nur das Fazit bleibt: Sport ist Mord ...


Lesen Sie sich den ganzen Fachbeitrag in einem PDF-Dokument durch.

Lactatmessung.pdf

Fachbeitrag zum Thema Sportmedizin / Lactatmessung

124 K


Laden Sie sich hier den aktuellen Adobe Reader herunter.

Sie benötigen den Adobe Reader, um sich den Inhalt der PDF Dokumente ansehen zu können. Sollten Sie dieses kostenlose Programm noch nicht installiert haben, dann können Sie hier den Adobe Reader herunterladen.